Infos zur neuen Musikschule in der Alten Propstei finden Sie hier.

rondo

Zweimal pro Jahr erscheint unsere Musikschulzeitung RONDO
Jetzt zum Downloaden als pdf (3,4 MB)

a VERANSTALTUNGEN
JULI/AUGUST 2016

So, 03. Juli
Musikschule Dientzenhofer-Saal,
17.00 Uhr
„Ein vielsaitiger Sommerabend“
Kammermusik von Dvorak, Bartok u.a., mit Masako Sakai-Hersen (Violine/Viola), Andreas Zack (Violine/Viola), Cezar Salem (Violine), Hyun Jee Doh-Németh (Gesang) und Mátyás Németh (Kontrabass)
Mo, 04. Juli
Musikschule Dientzenhofer-Saal,
19.00 Uhr
Musikschul-Forum
Werkstattvorspiel mit Schüler/innen verschiedener Fachbereiche
Sa, 09. Juli
vor der Heinrichskirchel, 19.00 Uhr
Serenadenkonzert der Stadtkapelle
mit Beteiligung der Nachwuchsorchester
Sa, 09. Juli
Musikschule Dientzenhofer-Saal,
19.00 Uhr
„Musikalische Leckereien“
Die schönsten Stücke für Violine, mit Studierenden der Violinklasse Prof. Valerie Rubin, Hochschule für Musik Nbg.
So, 10. Juli
Konzerthalle, JKS, 17.00 Uhr
Sommerkonzert
Großes Schuljahresabschlusskonzert mit den Kindern der Grundfächer, Ensembles und Solisten der Musikschule, Ehrung der Neupert-Preisträger
Sa, 16. Juli
Alte Seilerei, 17.00 Uhr
„Der Sängerkrieg der Heidehasen“
Der Hörspielklassiker von James Krüss als Bühnenfassung für die ganze Familie. Gesamtltg: Jonas Hamann, FSJ Kultur 2015/16
So, 17. Juli
Alte Seilerei, 15.00 Uhr
„Der Sängerkrieg der Heidehasen“
Der Hörspielklassiker von James Krüss als Bühnenfassung für die ganze Familie. Gesamtltg: Jonas Hamann, FSJ Kultur 2015/16
So-Fr, 07.-12. Auguat
Musikschule, ganztägig
7. Workshop "Get On Stage"
im Rahmen des 10. Tucher Blues- und Jazzfestivals Bamberg, www.getonstage.eu
Letzte Aktualisierung: 26.06.2016

a

Die Städtische Musikschule Bamberg
in der ehem. Propstei St. Getreu
…eine der schönsten Musikschulen Deutschlands

Informationen zum neuen Haus finden Sie hier.

a

Die Musikschule hat ein neues Leitbild:
"Für ein Leben mit Musik."

Kunst und Kultur als elementare Bestandteile des Menschseins sind prägende Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben. Daraus erwächst unser öffentlicher musikalischer Bildungsauftrag zur individuellen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler und deren Hinführung zum eigenständigen und gemeinschaftlichen Musizieren.

Unser Ziel ist es, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Freude an der Musik zu we-cken und zu erhalten. Wir vermitteln instrumentale und vokale Fertigkeiten und befähigen zu lebendigem, persönlichem und ausdrucksvollem Musizieren als Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit ist das gemeinsame Musizieren. Wir stellen den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt und betrachten Inklusion als Anspruch und Aufgabe.

> Weiterlesen

Jetzt kostenfreies Musikschulticket beantragen!

Bitte den Antrag bis spätestens 31. Juli vollständig ausgefüllt im Sekretariat der Städt. Musikschule abzugeben!

>mehr

Wir sind soo stolz auf euch!

Alle vier Schüler unserer Musikschule, die sich beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ Mitte März in Regensburg für den Bundeswettbewerb qualifiziert hatten, konnten sich beim Finale in Kassel Preise erspielen!



>mehr

Der Sängerkrieg der Heidehasen – Ein Familientheater rund um Lied, List und Liebe

“Heiti, hoiti, heiti, hoiti, hollaradirüaho!”

Helle Aufregung in Obereidorf – Lamprecht VII., König der Hasen und Karnickel, hat den alljährlichen Sängerkrieg ausgerufen, den höchst angesehenen Wettstreit der besten Stimmen und Lieder. Dieses Jahr winkt dem Sieger ein ganz besonderer Preis: Die Hand der wunderschönen Heidehasenprinzessin.

>mehr

Musikschüler in Spanien

Am Montagabend ist das Klarinetten-Ensemble der Städtischen Musikschule unter der Leitung von Petra Wiegandt nach Spanien aufgebrochen und gestern in San Sebastian, der Kulturhauptstadt Europas 2016 wohlbehalten ankommen. Dort findet das XII. Europäische Musikfest der Jugend statt, das von der EMU (Europäische Musikschulunion) veranstaltet wird.

>mehr

Nur Gewinner beim
NEUPERT-Preis 2016

Am Samstag, 30. April wurde in den Räumen der Fa. J. C. Neupert, Werkstätten für historische Tasteninstrumente bereits zum 14. Mal der interne Wettbewerb um den NEUPERT-Preis 2016 ausgetragen.

>mehr

Barrierefreiheit auch im 1. Stock

Seit Kurzem ermöglicht eine Rampe am oberen Eingang der Musikschule die bequeme und barrierefreie Zufahrt mit Kinderwägen und Rollstühlen in den 1. Stock der Musikschule.

>mehr




Das neue Rondo ist da!

Ukulele

Erste Grundlagen auf der Ukulele lernen Kinder der 1. und 2. Klasse im Dr. Robert Pfleger Kinderhort, der ganz in der Nähe der Blauen Schule liegt. Gitarrenlehrkraft Rainer Brunn‎ ist schon nach den ersten Stunden begeistert und sieht in dem kleinen sympathischen und nicht zuletzt durch Stefan Raab bekannt gewordenen Instrument großes musikpädagogisches Potenzial, auch in der Arbeit mit Erwachsenen.

Workshop Jazzvioline

Für Geigerinnen und Geiger ab 12 Jahren bieten wir am Samstag, 4. Juni in unserer Musikschule einen Workshop „Jazz-Violine“ an, der sich an interessierte Schülerinnen und Schüler richtet, auch solche, die erste Gehversuche im Jazz unternehmen wollen.

>mehr

Klassenvorspiele Schuljahr 2015/16

Auch in diesem Schuljahr veranstaltet jede Lehrkraft mindestens ein Klassenvorspiel, bei dem alle an der Musikschule unterrichteten Schülerinnen und Schüler Bühnenerfahrung sammeln können.

>mehr





JUGEND MUSIZIERT
REGIONALAUSSCHUSS
BAMBERG FORCHHEIM a
FREIWILLIGE LEISTUNGSPRÜFUNGEN (FLP) DES VBSM

Infos und Termine für die Junior 1+2-Prüfungen und zu den D1/D2/D3-Prüfungen der Musikschule finden Sie hier!

Allgemeine Infos vom VBSM zu FLP finden Sie hier.

VBSM-Info-Flyer hier klicken!

a
FÖRDERVEREIN

Um ihren musikalischen Auftrag weiterentwickeln zu können, sucht die Städtische Musikschule über einen Förderverein nach neuen Freunden und großzügigen Gönnern. ...mehr zum Thema

a